Klopf Akupunktur Anwendung

KLOPF AKUPUNKTUR ANWENDUNG

Nachdem in einem einleitenden Gespräch das Problem eingegrenzt und vom Patienten auf einer Skala von 1-10 bewertet wurde, werden bestimmte Akupunkturpunkte der 12 wichtigsten Meridiane beklopft.
Dabei müssen bestimmte Formulierungen, auf die man sich zuvor einigt, vom Patienten
wiederholt werden.
Akupunkturpunkte haben eine erhöhte elektrische Leitfähigkeit.
Durch das Beklopfen dieser Punkte werden elektrochemische Impulse an die Bereiche des Gehirns gesandt, die z.B. für Angst und Stressreaktionen zuständig sind.
Dieser Effekt ist mithilfe eines EEG´s gut nachvollziehbar.
Spezifische Gehirnwellen, die für Angst und Stressreaktionen verantwortlich sind, lassen sich mithilfe von Stimulation der Akupunkturpunkte sofort und dauerhaft verändern.
Dadurch kann die störende / blockierte Emotion endlich verarbeitet werden und sich auflösen.
Das Problem wird erneut auf einer Skala von 1-10 bewertet.
Das Verfahren wird innerhalb einer Sitzung so lange wiederholt, bis eine zufriedenstellende Bewertung auf der Skala erreicht wurde.
Die Technik selbst ist sehr einfach zu erlernen und daher auch gut im Selbsthilfeverfahren anzuwenden, sobald das Problem identifiziert und entsprechend formuliert wurde.
Hierzu ist allerdings eine Menge Ehrlichkeit sich selbst gegenüber erforderlich.

Preisstellung nach Aufwand. Stundensatz E60.-

LEISTUNGDAUER MINUTENPREIS €
KLOPF AKUPUNKTUR ANWENDUNGSTUNDENSATZ60,00
KERSTIN BOLLE HEILPRAKTIKERIN

PREISSTELLUNG
Gültigkeit der Preise ab
17.08.2018
Dauer einer BehandlungDie Dauer einer Behandlung ist in der jeweiligen Preistabelle angegeben. Leistungen, die nach dem tatsächlichen Zeitaufwand erbracht werden, sind als solche gekennzeichnet.
Vereinbarte LeistungenVereinbarte Leistungen, die nicht aufgeführt sind, werden nach ihrem Zeitaufwand berechnet. Der zugrundeliegende Stunden-satz ist angegeben.
PreiseMehrwertsteuer wird, gemäß Ust. Gesetz, § 19, nicht erhoben.
Einschließlich-- Fahrtkosten bei häuslicher Behandlung.
-- der zur Behandlung erforderlichen Materialien.
GültigkeitFür mobile Behandlung und die Behandlung in meinen Räumlichkeiten .
Abrechnung, Bezahlung erfolgt nach erbrachter Leistung gegen Beleg.
KostenübernahmeIch bin eine Privatpraxis.
Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.
Über eine Kostenübernahme Ihrer privaten Versicherung informieren Sie sich am besten im Voraus.
Bei Bedarf erstelle ich Ihnen gern eine Kostenübersicht nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.
KERSTIN BOLLE HEILPRAKTIKERIN

DATENSCHUTZ

2016.06.03 logo rahmen 107_64