Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Geltungsbereich

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-DatenschutzGrundVerordnung ( nachfolgend DSGVO ) und im Bundesdatenschutzgesetz ( BDSG ).

Verantwortliche Stelle

im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutz Grundverordnung ( DSGVO ) und des Bundesdatenschutzgesetz` ( BDSG ) ist:

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.
In dieser Information beschreibe ich, wie Ihre von meiner Praxis aufgenommenen personenbezogenen Daten und persönlichen Anliegen ( Daten ) verarbeitet werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 a und f DSGVO.
Mein berechtigtes Interesse zur Datenerhebung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO folgt daraus, dass ich Ihr Anliegen ohne Ihre Daten nicht bearbeiten kann.

All jene Daten, die Sie mir zur Verfügung stellen, wenn Sie einen Behandlungsvertrag mit mir abschließen oder aus persönlichem Interesse korrespondieren, werden von mir – sofern keine Einwilligung für eine weitergehende Datenverarbeitung von Ihnen vorliegt – ausschließlich für jene Zwecke verwendet, die für die Vertragserfüllung oder Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich sind
( Art 6 Abs 1b DSGVO, Datenschutz-Grundverordnung ).

Nur, wenn Sie Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1a DSGVO dazu erteilt haben, verwende ich Ihre Daten, die Sie mir mit Ihrer Einwilligung zur Verfügung stellten, auch für andere Zwecke, wie etwa die Zusendung von Informationen, Geburtstagskarten und dergleichen.

Der genaue Verwendungszweck ergibt sich dabei aus der jeweiligen Einwilligungserklärung. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis und Sie können diese Einwilligung ohne nachteilige Folgen für sich verweigern.
Wenn Sie sich für eine Behandlung entscheiden, müssen wir, gemäß gesetzlicher Vorgabe, einen Behandlungsvertrag schließen.
Ein Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit möglich, wobei ich darauf hinweise, dass auch nach diesem Widerruf all jene Datenverarbeitungen weiterhin von mir vorgenommen werden dürfen, die für die Erfüllung von Verträgen oder gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sind.
Ein Widerruf Ihrer Einwilligung ist einem Behandlungsabbruch gleichzusetzen.
Bis zum Vorliegen Ihres Widerrufs dürfen ihre Daten von mir rechtmäßig verarbeitet werden.

Bei Widerruf Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten werden von mir keinerlei Informationen mehr übermittelt.

Begriffsbestimmung „personenbezogene Daten“

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Risiken

Ich habe technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen personenbezogene Daten so zu verarbeiten, zu speichern oder in händischen Patientenakten abzulegen, dass sie vor dem Zugriff Dritter weitgehend geschützt sind.
Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.
Ich weise insbesondere darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, z:B. bei der Kommunikation per E-Mail, WhatsApp Sicherheitslücken aufweisen kann.

Ihre Betroffenenrechte

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die in meiner Organisation für den Datenschutz zuständige Person:
JÜRGEN BOLLE Tel. 04191 2726992 / email wodruecktderzeh@gmail.com

Sie können jederzeit folgende Rechte ausüben:

♦  Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Daten ich von Ihnen gespeichert habe und Kopien dieser Daten zu erhalten,
♦  die Berichtigung oder Ergänzung Ihrer Daten, die falsch bzw. unvollständig sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen,
♦  die Löschung Ihrer in meiner Praxis gespeicherten Daten zu verlangen, sofern kein gesetzlich anerkannter Grund gegen eine Löschung spricht ( z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfrist
♦  Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern ich Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen darf,
♦  Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei mir und
♦  Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Behandlungsvertrag mit meiner Praxis abgeschlossen haben.
♦  von mir zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten unter folgenden Voraussetzungen einzuschränken:

Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten, Sie verlangen anstelle einer Löschung
unrechtmäßig verarbeiteter Daten deren Einschränkung der Nutzung, Sie benötigen verarbeitete Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, bei Ausübung des Widerspruchsrechts, für die Dauer der Klärung, ob berechtigte Gründe eine weitere Datenverarbeitung erfordern,

♦ unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten
zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen ( die Rechtmäßigkeit von  Datenverarbeitungen, die ich bis zu Ihrem Widerruf vorgenommen habe, wird dadurch nicht berührt! ),
♦  Datenübertragung zu verlangen,
♦  die Identität von Dritten, an die Ihre Daten übermitteln werden, zu kennen, und bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden:
Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder
der mutmaßlichen Verletzung des Datenschutzes.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden ( für den nichtöffentlichen Bereich ) mit Anschrift finden Sie hier:
https://www.was-ist-datenschutz.de/fuer-betroffene/aufsichtsbehoerden-datenschutz-in-deutschland.html

Datenschutzaufsichtsbehörde S-H

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98, 24103 Kiel
Telefon: 0431 9881200
Web : www.datenschutzzentrum.de
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

Zweck der Datenverarbeitung durch meine Praxis als verantwortliche Stelle und Dritte

Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den hier genannten Zwecken findet nicht statt. Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

♦  Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
♦  die Verarbeitung zur Abwicklung eines Behandlungsvertrages mit Ihnen erforderlich ist,
♦  die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten

Ich halte mich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen.
Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Übermittlung Ihrer Daten an Empfänger

Ihre Daten werden – gemäß Ihrer erteilten Einwilligung – an die in Ihrer Einwilligungserklärung genannten Unternehmen, wie laufend aktuell angeführt übermittelt. Auch diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur in Übereinstimmung mit dem in Ihrer Einwilligungserklärung verfügten Umfang verarbeiten.

Auftragsverarbeitung

Kein Auftragsverarbeiter meiner Praxis befindet sich außerhalb der Europäischen Union (EU).
♦  Leistungen in der Auftragsverarbeitung eingesetzte IT-Dienstleister ( Datensicherheit, Software Aktualisierung, System Konfiguration u.a. )
♦  Logistikdienstleister ( z.B. Paketdienste )
♦  Kommunikations-Dienstleister ( z.B. Faxversand, Briefversand )
♦  Kreditinstitute zum Zweck der Zahlung
♦  Steuerberater
♦  Rechtsvertreter bzw. Gerichte im Anlassfall

Verbindung Ihres Rechners beim Aufruf meiner Homepage

Die Herstellung einer solchen Verbindung erfolgt inzwischen nach standartisiertem Verfahren:

Server-LogFiles

Der Provider meiner Homepage ( Website ) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-LogFiles, die Ihr Browser automatisch an mein Datenverarbeitungssystem übermittelt.
Dies sind :

Browsertyp / Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Meine Homepage ( Website ) und von hier aus aufgerufenen Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Cookies dienen dazu Angebote nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die lhr Browser speichert. Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte ,,Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generellausschließen sowie das auto-matische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.
Bei der Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser kann die Funktionalität meiner Homepage ( Website ) und/oder verlinkter Websites auf Ihrer Maschine eingeschränkt sein.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der lmpressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung
von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit wider-
sprochen.
Als Betreiber dieser Homepage ( Website ) behalte ich mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle
der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, wie etwa Spam-Emails vor.

Links zu anderen Sites

Meine Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, verlassen Sie meine Website. Die aufgerufenen Sites unterliegen nicht meiner Kontrolle und können von meinen Datenschutzmaßnahmen abweichen. Ich bin nicht für die Informationen oder Inhalte auf Websites von Drittanbietern verantwortlich. Personenbezogene Daten, die Sie an nicht mit mir oder meiner Praxis in Verbindung stehende Drittanbieter weitergeben, fallen nicht unter meine Datenschutzerklärung.

Verschwiegenheitspflicht

Gemäß der für meine Berufsausübung gültigen Berufsordnung für Heilpraktiker BOH, Art. 3 Ziff. 2  (BOH) bin ich zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Mitarbeiter der Praxis, die mit personenbezogenen – also Ihren – Daten in Berührung kommen oder kommen können, unterzeichnen bei Aufnahme ihrer Tätigkeit eine Verschwiegenheitsverpflichtung,
Art. 29 in Verbindung mit Art. 32 Abs. 4 DS-GVO.

Speicherdauer

Ihre Daten werden von mir nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von mir als nötig erachtet wird, um die oben genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist.
Sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen anzuwenden sind, sind diese maßgeblich.Verjährungsfristen für Leistung aus Verträgen und/oder möglichen Rechtsansprüchen können ebenso bestimmend sein.

Webanalysedienste

Es werden keine Webanalysedienste genutzt.

Mitgeltende Dokumente

Information für Patienten 20180525 patienteninformation
Einwilligungserklärung     20180525 einwilligungserklärung

Newsletter

Es wird kein Newsletter herausgegeben.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die Entwicklung des personenbezogenen Datenschutzes wird dynamisch weitergehen.
Ich behalte mir
vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in meiner Organisation:
JÜRGEN BOLLE Tel. 04191 2726992 / email wodruecktderzeh@gmail.com

Meine Kontaktdaten

 

 

 

 

 

 


Datenschutzaufsichtsbehörde

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98, 24103 Kiel
Telefon: 0431 9881200
Web : www.datenschutzzentrum.de
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de


2016.06.03 logo rahmen 107_64


ZUM SEITENANFANG